Vorfertigung

Flächen-, Bügel- und Bewehrungskörbe sowie die brandneue Rollbewehrung

Geschweißte Körbe

Elementfertigung

Bereits im Werk werden Einzelstäbe zu formstabilen Flächen- oder Raumelementen verschweißt. Dadurch wird bis zu 2 Drittel der Verlegearbeit schon vor der Lieferung geleistet. Bei Einzelstäben, die erst auf der Baustelle verlegt und gebunden werden, kann es zu Fehlern kommen. Mit Elementen ist dies ausgeschlossen. Jedes Element ist formstabil und zentimetergenau gearbeitet.

Fertigprodukte

Der Bewehrungskorb wird dabei plangetreu in Schablonen vorgefertigt und ist dadurch wesentlich stabiler und genauer als ein geflochtener Korb. Alle Arten von Bewehrungskörben (für Stützen, Träger, Köcher, Rippen, Randbalken, Pfähle und Schlitzwände, Tübbinge, …) können einbaufertig hergestellt werden. Es ist lediglich darauf zu achten, dass der Korb von seinen Abmessungen noch von der Werkshalle zur Einbaustelle transportierbar ist. Aus wirtschaftlichen Überlegungen sollte von einer Serie von mehreren gleichen Stücken ausgegangen werden.

Rollbewehrung

NEU: Einfach und zeitsparend

Mit der Rollbewehrung profitieren Sie von wesentlich kürzeren Verlegezeiten pro Bauteil. Auch weil das Verlegen ganz einfach ist. Dabei wird die vergebene Teilung zu 100 % eingehalten. Die neue Rollbewehrung ist wirtschaftlich ab einem Grundnetz von Durchmesser 10 mm.

  • Kürzere Verlegezeit pro Bauteil

  • Vorgegebene Teilung wird 100% eingehalten

  • Einfache Verlegung

  • Wirtschaftlich ab Grundnetz DM 10 mm

Ansprechpartner

Click to add your own text here

Ansprechpartner

Click to add your own text here